Skip to content Skip to navigation

Fachbereich Radiologie

Radiologie

Modernste Technik für Herzultraschall, Herz-CT und Herz-MRT und ein Team exzellent qualifizierter Ärzte - das neue Zentrum für Herzbildgebung bietet das volle Spektrum: von der Vorsorge (Prävention) bis zur bildgesteuerten minimal invasiven Therapie

 

"Gemeinsam mit dem benachbarten Chirurgischen Klinikum München Süd (CKMS) bilden wir ein hochmodernes Herzzentrum mit allen Möglichkeiten der Diagnostik und Therapie. Unsere Ärzte verfügen über die höchsten Qualifikationsstufen und sind für die Herzbildgebung zertifiziert (DGK, DRG, DEGUM Stufe/Level III)", so Prof. Dr. med. Thorsten Lewalter (Geschäftsführer d. Internistischen Klinikums München Süd (IKMS)). Sollten sich aus dem Befund therapeutische Notwendigkeiten ergeben, können Sie die nächsten Schritte direkt vor Ort mit Spezialisten aus der Herzmedizin (Kardiologen und Angiologen der IKMS sowie Herz- und Gefäßchirurgen der CKMS) besprechen. 

Die Leiter des Zentrums PD Dr. med. K. Tiemann und Prof. Dr. med. S. Ley sind international renommierte Experten für die bildgebende Diagnostik des Herzens. PD Tiemann (Chefarzt Kardiologie IKMS) hatte vor seiner Tätigkeit in München die erste Professur für Herzbildgebung am Universitätsklinikum Münster inne. Professor Ley (Chefarzt Radiologie CKMS und IKMS) ist u.a. Aubilder für Herz-CT und MRT. 

Beste Medizin für Münchens Süden ist unser täglicher Anspruch

Chefarzt-Sekretariat

Monika Haberland
Mo-Fr. 08.00-17.00 Uhr

 089/72400-4343
 

Kontakt-Formular

e-mail: radiologie@ikms.de

Abteilung für Diagnostische Radiologie
Internistisches Klinikum München Süd
Am Isarkanal 36
81379 München