Skip to content Skip to navigation

IKMS_Ihr Aufenthalt_Stationäre Aufnahme

Ihre stationäre Aufnahme im Internistischen Klinikum München Süd

Sollten Sie stationär in unser Klinikum kommen, führt der erste Weg zur Patientenaufnahme. Bitte bringen Sie folgende Unterlagen mit:

  • Ihre Versichertenkarte und / oder die Klinik-Card
  • den ärztlichen Einweisungsschein
  • wichtige Berichte, Befunde und Röntgenbilder, falls sich diese in Ihrem Besitz befinden
  • Übersicht zu regelmäßig eingenommenen Medikamenten, gegebenenfalls Allergiepass, Marcumarausweis etc.
  • gegebenenfalls Nachweis über Befreiung der gesetzlichen Zuzahlung
  • Telefonnummer und Adresse Ihrer nächsten Angehörigen

Persönliche Gegenstände:

  • Persönliche Toilettenartikel (Zahnbürste, Zahnpasta, Seife, Duschlotion, Haarshampoo, Haarbürste, Handtücher, Waschlappen, Fön, Rasierapparat
  • Bademantel
  • bequeme Kleidung (z.B. Freizeitanzug), Nachtwäsche
  • Kleidung zum Wechseln
  • Hausschuhe
  • soweit Sie benötigen Seh-, Hör- und Gehhilfen
  • kleinere Geldbeträge, nur soviel wie nötig, z. B. für Telefonbenutzung

Bitte verzichten Sie darauf, wertvolle Gegenstände, Schmuck oder viel Bargeld mit in das Klinikum zu nehmen. Falls dies dennoch unumgänglich ist, gibt es die Möglichkeit, diese bei uns im Safe zu deponieren. Das Klinikum übernimmt für einen Verlust keine Haftung!